So gehen moderne Projektwebseiten

Die Projektwebseite ist in der Immobilienvermarktung von Neubauprojekten oftmals der erste und zugleich wichtigste Kontaktpunkt der Interessenten. An dieser Stelle müssen dem Interessenten relevante Informationen vermittelt werden, um ihn in seiner Kaufentscheidung zu unterstützen. Eine einfache Auflistung der Attribute des Projekts, wie es immer noch auf vielen Projektwebseiten üblich ist, genügt nicht mehr aus um echtes Interesse zu wecken und den Interessenten vom Kauf zu überzeugen. Eine Perfektionierung der Projektwebseite ist ein essenzieller Schritt, um den Vermarktungsprozess zu beschleunigen und Mehrerlöse zu erzielen.

Emotionalisieren Sie Ihre Projektwebseite

Für viele Interessenten ist die Suche nach einer Wohnung mehr als nur der Kauf eines Objekts, sie sind auf der Suche nach einem Zuhause für die Zukunft, um welches sich ihr gesamtes Leben entwickeln wird. Der Kauf ist daher eine hochgradig emotionale Entscheidung, bei der der Käufer hauptsächlich auf sein Bauchgefühl hört. Der Kaufprozess muss sich an diese Erwartung anpassen und ein Erlebnis darstellen, das Emotionen erzeugt.
Der einfachste Weg, eine solche Emotionalisierung zu erreichen ist mit einer überzeugenden Visualisierung des Projekts. Vielen Menschen fällt es schwer, sich ein Gebäude nur auf Basis eines Grundrisses räumlich vorzustellen. Eine virtuelle Darstellung, die einen gewissen Kontext des Projekts wie einen Garten oder Straßenanbindungen mit verdeutlicht, ist für diese Menschen deutlich überzeugender. Der Interessent wird auf diese Weise in die Umgebung des Objekts seiner Begierde hineinversetzt und verspürt ein sehr viel lebhafteres Kauferlebnis als bei einer klassischen Projektwebseite.

Whitepaper: Innovative Wege der Vermarktung von Neubauimmobilien

Ideen und Tipps, wie Sie früher qualifizierte Leads und Kaufanfragen erhalten und diese automatisiert priorisieren lassen.
Jetzt kostenfrei herunterladen 

Individualisieren Sie Ihre Projektwebseite

Ebenso wichtig ist es, dass Sie Ihr Projekt von der Vielzahl anderer Objekte in der Umgebung abgrenzen und deutlich machen, warum ausgerechnet Ihre Einheiten die ideale Investition darstellen. Eine hochwertig gestaltete, projektspezifische Webseite wirkt auf die Interessenten deutlich positiver als die gängige, undifferenzierte Präsentation des Projekts auf Immobilien-Onlineplattformen. Mit einem individuellen Projektbranding erzeugen Sie ein einzigartiges Gefühl vom ersten Moment an. Ihr Angebot wird nicht nur personalisierter, sondern auch attraktiver und die Interessenten haben mehr Vertrauen in Ihr Projekt.

Seien Sie möglichst leicht zu erreichen

Ist der Interessent emotionalisiert und mit ausreichend Informationen versorgt, ist es wichtig, ihm einen möglichst leichten Übergang zu den weiteren Kontaktstufen des Prozesses zu ermöglichen. Motivieren Sie Ihre Interessenten mit ansprechenden Call-to-Actions dazu, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder Termine mit Ihren Vermarktern zu vereinbaren. Für Sie ebenfalls interessant ist es zu diesem Zeitpunkt bereits möglichst viele Informationen über den Interessenten zu haben und diese mit der Kontaktanfrage dem Vermarkten zur Verfügung zu stellen. So erzielen Sie einen übergreifenden Prozess und können langfristig viele Vorteile generieren.

Zur perfekten Projektwebseite mit einem Flatfinder

Die Einbindung eines 3D-Wohnungsfinders in Ihre Projektwebseite kann Ihnen dabei helfen, mehrere der oben genannten Ziele auf einmal zu erreichen. Die individuelle 3D-Darstellung des Projekts emotionalisiert den Verkaufsprozess und hebt Ihre Präsentation von den gängigen Darstellungen ab. Mit nur wenigen Klicks kann ein extern gehosteter Wohnungsfinder auf Ihrer Seite integriert werden. So wird Ihr Projekt den Interessenten jederzeit aus dem besten Blickwinkel präsentiert, egal ob auf dem PC, Tablet oder Smartphone. Einfach und individuell zur perfekten Projektwebseite.

Tobias Bühner

Tobias Bühner

Mit dem Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen hat sich Tobias weitreichende Erfahrung im Online-Marketing aufgebaut. Sein geballtes Fachwissen transferiert er für Sie auf den Immobilienmarkt und teilt mit Ihnen diese praxistauglichen Tipps.

Andere Beiträge aus dieser Kategorie

Digitale Immobilienvermarktung

Raus aus den 90ern

Es gehört leider zu der Realität der Immobilienwirtschaft, dass in vielen Bereichen die Digitalisierung noch nicht so ausgeprägt umgesetzt wurde, wie es in vielen anderen

Artikel lesen »

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Die neuesten Trends & Innovationen für die Neubauvermarktung, spannende Meinungsartikel & hochkarätige Interviewpartner.
Jetzt kostenlos anmelden
close-link